Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2017

Achtung Terminänderung!

Unser Fahrtraining mit anschließender Vereinsmeisterschaft findet bereits am Samstag, den 23.09.2017 statt.

Beginn ist um 10 Uhr am Kollerhof in Neunburg v.Wald.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher

Herbstausfahrt der IG Haflinger Oberpfalz

 

Am ersten Sonntag im September trafen sich Mitglieder der Interessengemeinschaft Oberpfälzer Haflingerzüchter und Haflingerhalter in Unterwarnbach auf der Hengststation ihres Vorstandes Matthias Hartmann zur traditionellen Wanderfahrt bzw. zum Wanderritt. Bei kühlen, bereits herbstlichen aber trockenem Wetter ging der Wandertross auf Tour.  Die von Matthias Hartmann sorgfältig geplante Tour führte von der Hofstelle hinab in das Tal der Schwarzach. Das hier flache Terrain war für das Einlaufen unserer Haflinger bestens geeignet. So begleiteten wir die hier stark mäandernde Schwarzach auf ihren letzten Kilometern bevor sie ihre Wasser in die dominantere Naab ergießt. Naabaufwärts ging es durch den kleinen Ort Wölsendorf. Hier in der Gegend wurden bereits im Mittelalter Silber- und Bleivorkommen genutzt. Im nahe bei Wölsendorf gelegenen „Heinrich Kocher Stollen“ wurde ab 1900 Flussspat, auch Fluorit genannt, abgebaut. Flussspat wurde in der Metallverarbeitung als Flussmittel verwendet. Kaum hatten wir den Ort Wölsendorf verlassen, kamen wir auf unbefestigte Wege, die nun wie geschaffen waren, jetzt auch einmal eine flottere Gangart einzuschlagen. Die jetzt gut eingelaufen Pferde durften jetzt im Arbeitstrab ordentlich Strecke machen, bevor wir dann das Naabtal in Richtung Osten verlassen mussten. Der weitere Routenverlauf führte uns in eine von meist bewaldeten Hügeln geprägte Landschaft. Die geologische Verwandtschaft zum weiter östlich liegenden Oberpfälzer Wald war unverkennbar. Urgesteine wie z.B. Granite und Gneise waren hier vorherrschend. Bei einer kurzen Rast am geplanten Treffpunkt wurden wir bereits von Rainer Hartmann mit einer deftigen Brotzeit erwartet. Nach der Stärkung galt es jetzt für unsere gut konditionierten Haflinger deftige Anstiege zu meistern. Souverän, ohne angestrengt zu wirken, wurde jede Herausforderung genommen. Abenteuerlich wurde es aber dann für die Mitfahrer als ein schmaler, ausgewaschener Waldweg bergabwärts führte. Auf der einen Wegseite „gähnte der Abgrund“ und auf der andern Seite hätte ein steiler Anstieg ein eventuell notwendiges Umkehren unmöglich gemacht. Aber auch hier zeigten unsere vierbeinigen Freunde Nervenstärke und ordentliches Benehmen. Nach Überwindung dieser Herausforderungen führte uns die Route wieder hinab in das Tal der Schwarzach. Die letzten vor uns liegenden Kilometer führten uns über flaches Gelände zurück zum Ausgangspunkt. Unsere Pferde hatten hier beste Bedingungen beim Auslaufen zu entspannen und sich lang zu machen.

Nach einer mehrstündigen Tour durch interessante und abwechslungsreiche Landschaften erreichten wir wieder die Hofstelle der Familie Hartmann. Nach der Versorgung der Pferde erwartete die Teilnehmer eine wohlverdiente Mahlzeit vom Grill.  Günter Pressl

Herbstausfahrt 2017

Jahreshauptversammlung 2017

 

IG Haflinger Oberpfalz ziehen erfolgreich Jahresbilanz

 

Mitglieder der Interessengemeinschaft Oberpfälzer Haflingerzüchter und –halter trafen sich zur Jahreshauptversammlung in Altfalter.

Wieder zahlreiche Zuchterfolge in 2016 zu verzeichnen.

 

Erster Vorsitzender, Matthias Hartmann, konnte bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Landgasthof Schieder zahlreiche Mitglieder begrüßen. Gekommen war auch der erste Bürgermeister der Gemeinde Schwarzach, Hans Gradl. In seinen Grußworten ging Gradl darauf ein, dass er sich sehr freue, einen solch erfolgreichen Verein in der Gemeinde zu haben. Er sei erst am Start seiner Tätigkeit als Bürgermeister, möchte allerdings unter anderem auch verstärkt auf das Wohl der Vereine achten und somit das Vereinswesen weiter fördern. Bemerkenswert sei auch die überregionale Ausrichtung mit Mitgliedern aus der ganzen Oberpfalz bis hin nach Oberbayern.

 

Vorstand Matthias Hartmann ging bei seinem Rechenschaftsbericht auf die zahlreichen geselligen, züchterischen Höhepunkte und die Teilnahme an verschiedenen Prämierungen und Ausstellungen ein. Hartmann stellt auch den umfangreichen Jahresplan für 2017 mit zahlreichen Terminen vor. Der Bogen spannt sich von verschiednen Weiterbildungstrainings über Stammtische, Teilnahmen an Schauen und Körungen, Wanderritten bis zum Grillfest und einer Stallweihnacht. Im Juli ist auch wieder ein Tag der offenen Stalltüre beim Stall in Unterwarnbach geplant. Hartmann stellte auch kurz seinen Deckhengst „Nanouk“ vor, der 2017 auf Deckstation in Unterwarnbach allen interessierten Züchtern zur Verfügung steht. Zuchtwart Günter Pressl stellte die wieder absolut beachtlichen Zuchterfolge in 2016 dar. Er betonte, dass beim Verein nicht nur die Zuchtarbeit im Vordergrund stehen kann. Vor allem die spätern Halter der Pferde wären sehr wichtig, da vor allem sie einschätzen können, ob der gezüchtete Nachwuchs auch für den Reit- oder Fahrgebrauch geeignet ist.

 

Kassier Josef Knorr erläuterte den Kassenbericht.  Die Kassenprüfer bestätigten die ordnungsgemäße Kassenführung und trugen damit zur Entlastung der Vorstandschaft bei.

 

Zweiter Vorstand, Ägidius Viehauser, hatte die freudige Aufgabe, die erfolgreichen Züchter zu ehren. Die Erfolge stellten sich wie folgt dar:

 

Bei der Stutbucheintragung wurde die Stute Elektra von Günter Meyerhöfer mit der Wertnote 7,4 eingetragen und die Zulassung zur Landesschau erteilt. Sie absolvierte in München die Leistungsprüfung auf Station mit der Wertnote 7,1 und war dabei Siegerstute. Bei der Landesschau konnte sie sich in den Endring qualifizieren und erhielt das Prädikat „Staatsprämienanwartschaft“.

 

Beim Fohlenchampionat konnte das Stutfohlen von Matthias Hartmann mit 83 Punkten den Titel „Siegerfohlen Edelbluthaflinger Stutfohlen“ einfahren (aus der Piccola v. Aaron B x Sternprinz). Das Stutfohlen von Günter Pressl folgte mit 79 Punkten und holte sich den Titel „Reservesiegerfohlen Edelbluthaflinger Stutfohlen“ (aus der Bionda von Werano-Gold x Sternprinz). Schließlich gab es noch ein „Reservesiegerfohlen Edelbluthaflinger Hengstfohlen (aus einer Andiamo Muter x Werano-Gold). Mitglied Manfred Zuhr aus Taufkirchen konnten als Züchter und Besitzer für sich sowohl den „Zukunftspreis der 2-jährigen - Reservesiegerstute  Edelbluthaflinger“ (NN 481830026214, geb. 21.04.2014, Werano-Boy/Nathian) als auch die „Reservesiegerstute Haflinger“ (NN 481830044214, geb. 19.04.2014, Wonder-Boy/Werano-Gold) einfahren.

Hartmann schloss die Jahreshauptversammlung mit den Wünschen für ein unfallfreies und züchterisch wieder erfolgreiches Jahr.

Bildergalerie JHV 2017

 

 

2016

Fahrt zur Stallweihnacht bei Haflinger Luber

Einige unserer Mitglieder fahren am 26.11.2016 zur alljährlichen Stallweihnacht nach Untermässing/Greding zum Haflingerhof von Claus Luber.

Gerne können noch Fahrgemeinschaften gebildet werden. Abfahrt ist um ca 14 Uhr.

Vereinsmeisterschaft Fahren

Wir laden alle Interessierten ein, ob als Zuschauer oder Teilnehmer mit einem Gespann, an unserem Vereinsturnier Fahren am 25.09.2016 teilzunehmen. Es werden sich Mitglieder und Bekannte in einem Kegelparcour messen und es wird der neue Vereinsmeister gesucht.

 

Beginn ist um ca. 14 Uhr in Altfalter ( am alten Sportplatz )

 

Interessierte können sich noch bei Matthias Hartmann anmelden.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

 

Bildergalerie "Tag der offenen Stalltür"

Wir laden alle Pferdefreunde, Bekannte und Interessierte zu unserem Tag der offenen Tür ein

Juli 2016

Unser Verein nahm am 10. Juli 2016 am Festzug anlässlich der 150-Jahr-Feier der FFW Schwarzenfeld mit 15 Mitglieder teil. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung und gratulieren der Feuerwehr Schwarzenfeld nochmals zu diesem tollen Fest.

 

 

Landesschau 2016

Es haben sich dieses Jahr zwei unserer Vereinsmitglieder mit ihren Stuten zur Landesschau qualifizieren können. Matthias Hartmann stellte die 3-jährige Stute Beauty von Andantino x Nakuri vor. Günther Meyerhöfer konnte mit seiner Werano-Gold Tochter die begehrte Staatsprämienanwartschaft erreichen und platzierte sich im Endring. Die Stute Elektra stammt aus der Staatsprämienstute Evita v. Andiamo, die Günther Meyerhöfer selbst gezogen hat.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

 

 

Werano-Gold ist Elitehengst!

Werano-Gold, der im Besitz unseres 1. Vorstandes Matthias Hartmann ist, bekam am 18.02.2016 in München-Riem aufgrund seiner hervorragenden Eigenleistungen (süddt. Körungssieger, Reservesieger der Leistungsprüfung, Bundesreservesieger und Bundessieger Springen, Klassensieger beim ZLF, 1A-Prämierung bei der Weltausstellung, Turnier-Platzierungen in Springen und Dressur) und seiner erfolgreichen Nachzucht (4 süddt. gekörte Hengste, davon 2 Körungssieger und weitere Staatsprämienstuten und etliche Siegerfohlen) den Titel "ELITEHENGST" verliehen.

Elitehengst Werano-Gold

 

 

 

Wir wünschen allen Mitgliedern und ihren Familien, sowie allen Freunden des Haflingerpferdes ein gutes neues Jahr und viel Glück und Gesundheit in Haus und Stall!!!

 

 

 

 

2015

Süddeutscher Körungssieger kommt aus der Oberpfalz!!!

Am 01. und 02. Oktober fand traditionell die süddeutsche Hengstkörung in München-Riem statt. Aus unserem Verein nahm Matthias Hartmann mit dem Junghengst Weltano v. Werano-Gold aus der SP Alisa v. Arachon teil. Der aus der Zucht von unserem Vereinsmitlgied Willibald Plank aus Nittendorf stammende Hengste konnte die Richter und auch die Zuschauer vollauf begeistern und wurde mit dem Titel "Siegerhengst" und "Prämienhengst" ausgezeichnet. Wir gratulieren unseren erfolgreichen Mitgliedern zu diesem überragendem Erfolg und wünschen dem Junghengst Weltano eine erfolgreiche Zuchtkarriere!

Hier zum Zeitungsbericht

Vereinsausflug nach Kloster Weltenburg

 

Einige unserer Mitglieder trafen sich am 03.10.2015 in Kelheim, um gemeinsam nach Kloster Weltenburg zu Wandern und dort gemütlich zusammen Brotzeit zu machen. Bei wunderbarem Herbstwetter wurde fröhlich und mit guter Stimmung von allen Teilnehmern die Strecke überwunden und stärkten sich anschließend am Kloster, um den Rückweg gut erholt wieder zurücklegen zu können. Den zahlreichen Mitgliedern machte der Ausflug großen Spaß und freuen sich auf die nächste gemeinsame Veranstaltung.

Bildergalerie Vereinsausflug nach Kloster Weltenburg

Vereinsmeisterschaft Fahren!!!

Am 27.09.2015 fand unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft im Einspänner-Fahren statt. Es gingen insgesamt 6 Teilnehmer an den Start und konnten bei bestem Wetter und hervorragenden Platzverhältnissen das Turnier austragen. Matthias Hartmann konnte mit der Haflingerstute Monik seinen Titel verteidigen und gewann die Meisterschaft. Auch den zweiten Platz belegte Matthias Hartmann mit dem Haflingerwallach Asterix, gefolgt von Günter Pressl mit Steppke. Es war wieder eine tolle Veranstaltung und wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr!

Hier die Platzierungen:

1. Platz: Monik ; Fahrer: Matthias Hartmann

2. Platz: Asterix ; Fahrer: Matthias Hartmann

3. Platz: Steppke ; Fahrer: Günter Pressl

4. Platz: Biana ; Fahrer: Günter Pressl

5. Platz: Biana ; Fahrer: Marisa Pressl

6. Platz: Monik ; Fahrer: Willibald Plank

Bildergalerie Vereinsmeisterschaft Fahren am 27.09.2015

5. Wanderritt in Rottendorf

Am 30.08.2015 fand unser alljährlicher Wanderritt statt. Er führte die Teilnehmer wieder durch die schöne Gegend bei Rottendorf. Bei schönem Wetter genossen alle diesen herrlichen Tag. Der Abschluss fand bei Familie Viehauser mit Grillfleisch und guter Stimmung seinen Ausklang.

Wir bedanken uns sehr bei Familie Viehauser für die tolle Organisation.

Bildergalerie 5. Wanderritt am 30.09.2015

Achtung wichtige TERMINE!!!!

Am 27.09.2015 findet am Kollerhof in Neunburg v.W. unser Weiterbildungstraining Fahren mit anschließender Vereinsmeisterschaft statt. Beginn ist um 10 Uhr. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und Interessierte!!!

 

Am 03.10.2015 organisiert unsere Genossenschaft einen Ausflug zum Kloster Weltenburg. Treffpunkt hierfür ist um 10.30 Uhr am großen Parkplatz in Kelheim. Es sind alle Mitglieder und Angehörige dazu recht herzlich eingeladen!!!!

Grillfest in der Bienmühle / Parsberg

Am 01.08.2015 veranstaltete unsere Genossenschaft wieder ein Grillfest in der Bienmühle bei Familie Pressl. Dieser Termin wurde wieder sehr gut von unseren Mitgliedern angenommen und so konnte ein schönes Fest gefeiert werden. Vielen Dank an Familie Pressl für die tolle Organisation dieser tollen Veranstaltung.

Bildergalerie Grillfest Bienmühle am 01.08.2015

Erfolgreiche Mitglieder beim Fohlenchampionat, Verbandsstutenschau und Landesschau für 2-jährige Haflinger-und Edelbluthaflingerstuten in Aufroth!!!

Am 12.07.2015 nahmen wieder einige unserer IG-Mitglieder erfolgreich an den Veranstaltungen teil. So konnte sich die 2-jährige Stute Elektra von Werano-Gold x Andiamo, aus der Zucht von Günther Mayerhöfer aus Parsberg, gegen ihre Konkurrenz durchsetzen und wurde als Siegerstute der Landesschau für 2-jährige Haflinger- und Edelbluthaflingerstuten ausgezeichnet. Bei der anschließenden Verbandsstutenschau nahmen einige Stuten aus unserem Verein teil und zwei von ihnen konnten sich im Endring platzieren. Das war wiederum die 2-jährige Stute Elektra von Günther Mayerhöfer und die Elitestute Piccola von Aaron-B x Nathian von Matthias Hartmann aus Altfalter, welche den Titel 1.Reservesiegerin der Edelbluthaflingerstuten mit nach Hause nehmen konnte.

Am Vormittag traten die Fohlen aus dem Verbandsgebiet Ndb./Opf. vor das Richterteam. Auch hier konnten unsere Vereinsmitglieder Erfolge feiern. Günter Pressl aus Parsberg wurde mit seinem Fohlen von Sternprinz x Werano-Gold mit 82,5 Punkten 4.platziert im Ring der Edelbluthaflingerstutfohlen. Im selben Ring konnten die Fohlen von Matthias Hartmann den Sieger- sowie den Reservesiegertitel ergattern. Siegerfohlen wurde das Stutfohlen von Werano-Gold x Moik mit der höchsten Punktzahl des Tages von 90,5 Punkten. Den Platz des Reservesiegerfohlens belegte das Stutfohlen von Sternprinz x Aaron-B mit 87,5 Punkten.

Gesamtergebnis

Bildergalerie von Aufroth 2015

 

 

Deckhengst Werano-Gold nahm an der Haflinger Weltausstellung 2015 teil

 Werano-Gold an der HWA 2015Werano-Gold an der HWA 2015

Von 04.-06. Juni fand in Ebbs/Tirol die Haflinger Weltausstellung statt, an der fast 700 Haflinger aus 18 Nationen teilnahmen.

Unser Vereinsmitglied Matthias Hartmann stellte sich dort mit seinem Hengst Werano-Gold der Konkurrenz und wurde in der Klasse der 10 - 13jährigen Hengste mit einem 1A-Preis ausgezeichnet. Wir gratulieren der Deckstation Hartmann zu diesem Erfolg!

 

Am 26.04.2015, um 10 Uhr, findet am Reiterhof Kollerhof in Neunburg v. W. ein Springtraining für unsere Mitglieder statt. Interessierte können sich noch bei Matthias Hartmann (Tel. 01728353651) anmelden. Zuschauer sind ebenso herzlich willkommen!!!

 

 

HIER ist der Bericht der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

 

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen!!!!

Alle Mitglieder unserer Interessengemeinschaft sind recht herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 09.01.2015, um 19.30 Uhr im Landgasthof Schieder, eingeladen. Wir freuen uns auf euer Kommen!!!

2014

 

 

Das war unser Vereinsjahr 2014!!!

 

Im Mai veranstaltete unser Verein in Zusammenarbeit mit dem Reiterhof Koller in Neunburg v.W. ein Springtraining für unsere Mitglieder --> Bilder

 

Im Juli übernahm unsere Interessengemeinschaft wieder den Aufbau für das Fohlenchampionat Ndb./Opf. in Aufroth und nahmen zahlreich mit ihren Pferden an dieser Veranstaltung teil.  --> Bilder

 

Unser Grillfest fand wieder anfang August in der "Bienmühle" bei Züchterfamilie Günter und Marissa Pressl statt. Zahlreiche Mitglieder nahmen daran teil und ließen sich das Spanferkel schmecken. --> Bilder

 

Anfang September veranstalteten wir bei Züchterfamilie Ägidius und Helga Viehauser unseren Wanderritt mit anschließendem Grillen. Bei schönem Wetter waren wir ca. 20 km mit unseren Pferden unterwegs und ließen den Tag beim Grillen im Garten von Fam. Viehauser ausklingen.  --> Bilder

 

Am 21.09.2014 fand unsere 2. Vereinsmeisterschaft im Fahren statt. Austragungsort war wieder in Neunburg v.W. am Kollerhof. Bei tollen Bedingungen holte sich Matthias Hartmann mit der Stute Monik den Vereinsmeistertitel vor Günter Pressl mit Biana. Den 3. Platz erreichte Marisa Pressl ebenfalls mit der Stute Biana.

--> Bilder

 

Am Samstag, den 13.12.14, fand am Haflingerhof Hartmann in Unterwarnbach wieder die Stallweihnacht statt. Es waren viele Mitglieder aus unserer Interessengemeinschaft Oberpfälzer Haflingerzüchter und - Halter e.V. zu Besuch, sowie befreundete Züchterkollegen. Es war wieder ein gelungener Abend und wir freuen uns auf nächstes Jahr.

 --> Bilder

 

 

Achtung! Der Termin für unseren Reitlehrgang wird verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben!

 

 

Achtung neuer Termin für unseren Fahrlehrgang!!!

Unser Fahrlehrgang findet erst am 21.09.2014 um 10 Uhr am Kollerhof in Neunburg v.W. statt!!!

 

Nicht vergessen!!!

Am Sonntag, den 01. Juni, findet das Springtraining in Poggersdorf am Kollerhof statt. Beginn ist um 10 Uhr. Anmeldungen bitte bis spätestens Donnerstag, den 29.05.14 bei Matthias Hartmann ( 0172 / 83 53 651).

 

 

Am Freitag, den 09.Mai, findet der Fachvortrag "Osteopathie beim Pferd" statt. Begonnen wird mit der Praxis um 18 Uhr am Haflingerhof Hartmann in Unterwarnbach1, 92548 Schwarzach. Anschließend findet noch ein Theorie-Teil im Landgasthof Schieder statt. Alle Mitglieder und Interessenten sind herzlich dazu eingeladen!

 

 

Am 17.01.2014 fand unsere Jahreshauptversammlung im Landgasthof Schieder in Altfalter statt. Als Gast war der Vorsitzende des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter Georg Och anwesend und berichtete über die Arbeit des Landesverbandes.

Für den ganzen Bericht bitte HIER klicken.